fbpx

Archiv für März, 2012

Rock im Park ist nun auch ausverkauft

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Bereits Mitte Januar verkündete der Veranstalter Marek Lieberberg, dass für Rock am Ring bereits das gesamte Kartenkontingent von 85.000 Tickets aufgebracht ist und nun ist auch das Zwillingsfestival Rock im Park mit 70.000 Tickets ausverkauft und das etwa drei Monate vor Festivalbeginn, das ist eine ‚Rekordmarke für Deutschlands populärstes Open Air Festival’, so die Konzertagentur. Insgesamt wurden für das Event nun 160.000 3-Tages-Pässe verkauft, damit kann sich das Festival am Nürburgring ‚im nationalen und internationalen Vergleich’ behaupten.

US-Marktforscher sieht Aufwärtstrend im Musikgeschäft

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Nach dem das US-Musikgeschäft in den vergangenen Jahren immer wieder mit Einbrüchen zu kämpfen hatte, zeigt sich nun erstmals seit dem vergangenen Jahr wieder ein positiver Aufwärtstrend, denn nach Angaben von Nielsen SoundScan wurde seit 2004 im letzten Jahr erstmals wieder ein Absatzplus erzielt. Aber auch die Marktforscher der NPD Group berichteten jüngst von steigenden Tendenzen nicht nur bei den Downloads, sondern auch bei den CDs: ‚Die CD verfügt immer noch über eine große Anziehungskraft sowohl für ältere Mainstream-Kunden, die Musik zum Beispiel im Auto hören, als auch für Frans, die die Alben ihrer Lieblingskünstler wirklich besitzen möchten’, so Russ Crupnick Analyst der NPD Group während der Präsentation der ‚Annual Music Story’.

Das neue iPad ist da!

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Tech News

Gestern hat Apple seine dritte Generation des iPad-Tablets der Öffentlichkeit präsentiert und hat dabei die Erwartungen des Publikums erfüllt: für das neue iPad wurde die Bildschirmauflösung erheblich verbessert und auch der Prozessor soll deutlich schneller als die Vorgängermodelle sein. Außerdem präsentierte der neue Apple-Chef Tim Cook auch eine neue Version des AppleTV’s, das ebenfalls als dritte Generation auf den Markt kommt. Das neue AppleTV kann nun mit Full HD auch Filme in 1.080p unterstützen.

USA fordern die Auslieferung von Kim Schmitz

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Die USA haben nun beim Bezirksgericht in Auckland (NZ) die Auslieferung von Kim Schmitz gefordert. Schmitz der als Kopf vom bereits geschlossenen Sharehoster Megaupload gilt wurde im Januar in Neuseeland verhaftet und steht seit dem gegen Kaution unter Hausarrest. Sollte es zu einem Prozess in den USA kommen stehen dem Deutschen bis zu 20 Jahre Haft bevor. Außerdem hat die US-Staatsanwaltschaft auch einen Antrag zur Auslieferung der anderen beiden Deutschen Finn Batato und Mathias Ortmann, sowie des Niederländers Bram von der Kolk gestellt. Die drei gelten als die ‚rechte Hand’ Schmitzs. Zur ersten Anhörung über eine mögliche Auslieferung an die USA soll es im August 2012 kommen.

D: Musikrat sieht dringenden Handlungsbedarf

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Die heiß-entbrannte Diskussion um ACTA lässt auch den deutschen Musikrat nicht kalt und dieser fordert daher, dass in der Urheberrechtsdebatte dringend eine Lösung zu finden ist, denn die Bedingungen zum Schutz des Urhebers müssen schnellstmöglich reformiert werden. Mit der nun entstandenen Situation sind nämlich ‚Reformbemühungen zum Urheberrecht praktisch zum Stillstand gekommen’, so Christian Höppner, Generalsekretär des deutschen Musikrat. ‚Die Reform des Urheberrechts muss dringend vorangebracht werden. Jeder weitere Tag des Stillstandes auf dem Weg zu einem wirksamen Schutz der Urheber ist ein Tag gegen die Urheber’. Höppner fordert daher die deutsche Bundesregierung dazu auf, ‚dringend notwendige Reformprozesse zum Urheberrecht zu forcieren’. Vor allem wird seitens des deutschen Musikrats heftig an der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Kritik geübt, die mit Blockaden die Reform zum Stillstand zwingt. ‚Das Recht auf kulturelle Teilhabe darf das Recht auf den Schutz und die individuelle Vergütung kreativer Leistungen nicht aushöhlen’, so Höppner weiter. Zeitgleich betont er aber auch das dafür das ‚Zwölf-Punkte-Papier’ von Kulturstaatsminister Bernd Neumann eine ‚erfreuliche Ausnahme’ darstellt. Bild: © by nmz.de