Beiträge mit Tag ‘Klassik’

‚Classic Coffee Concert’ im Wiener Kaisersaal

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

In vielen Städten Großbritanniens, sowie in London ist es bereits fixer Bestandteil: das ‚Classic Coffee Concert’ und ab 10. November wird unter der Leitung vom Dirigenten und Pianisten Robert Lehrbaumer im Kaisersaal in Wien diese Sonntagsmatinee nun auch eingeführt. Mit dieser Veranstaltungsreihe sollen vor allem junge Meistersolisten unter dem Titel ‚The Next Generation’ die Chance bekommen sich einem Publikum präsentieren zu können. Dieses Ziel hat sich der neu gegründete Kulturverein ‚Matineekonzerte.at’ gesetzt.

Den Beginn macht am 10. November um 11.00 Uhr die 23-jährige Anna Fedorova am Klavier. Mit Mozart (Sonate zu 4 Händen), Schubert (f-moll-Fantasie zu 4 Händen), Brahms (Klavierstücke aus op. 116) und Ravel (La Valse) eröffnet die junge Ukrainerin die Matineekonzertreihe.

Weiter geht es dann am 17. November mit der Tschechin Veronika Böhmova die bereits mehrere renommierte

Wiener Konzerthaus feiert 100. Geburtstag

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

‚Eine Stätte zu sein für die Pflege edler Musik, ein Sammelpunkt künstlerischer Bestrebung, ein Haus für die Musik und ein Haus für Wien’.

Am Samstag dem 19. Oktober genau vor 100 Jahren wurde das Wiener Konzerthaus im Beisein von Kaiser Franz Joseph I. mit einem Festkonzert der heutigen Wiener Symphoniker feierlich eröffnet. Aus diesem Anlass komponierte Richard Strauss auch sein ‚Festliches Präludium op. 61’. Grund genug diesen Geburtstag am Wochenende gebührend zu begehen. ‚In seiner bewegten 100-jährigen Geschichte steht das Wiener Konzerthaus für das geteilte und allen zugängliche Privileg, künstlerische Exzellenz als Bestandteil des Lebens erfahren zu können. Das Haus will ein Ort des Diskurses, also der Auseinandersetzung mit der Kunst und der Wirklichkeit in all ihren Dimensionen sein’, so Matthias Naske, Intendant

Classical:NEXT geht in die zweite Runde

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Nach dem im vergangenen Jahr zum allersten Mal die Klassikmesse Classical:Next in München erfolgreich stattgefunden hat, freut sich in diesem Jahr Wien die Veranstaltung ausrichten zu dürfen. Vom 29. Mai bis 01. Juni öffnet die Messe im Wiener Museum für angewandte Kunst (MAK) rund 300 Teilnehmern aus über 35 Ländern ihre Pforten.

Das neuartige Messe-Konzept hat sich vollends gelohnt: rund 70 Firmen nutzten die neu geschaffene Plattform um sich vorstellen zu können. ‚Classical:Next ist die Antwort auf einen seit langem bestehenden Bedarf’, so Dr. Rainer Kahleyss, Mitbegründer der CLASS – Association of Classical Independents. Aber auch Jennifer Dautermann, Direktorin der Classical:Next zeigte sich erfreut: ‚Nach vier Tagen der Diskussionen und des Netzwerkens mit hunderten von Fachbesuchern in entspannter und doch konzentrierter Atmosphäre habe ich den Eindruck, das

Wiener Philharmoniker schlagen Deutsche Konkurrenz

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wurde ebenfalls im deutschen Fernsehen auf ZDF übertragen und konnte mehr Zuseher als das am Vortag vom ARD übertragene Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker verzeichnen. Das Wiener Neujahrskonzert fand wie gewohnt im Musikvereinsaal statt und wurde zum zweiten Mal nach 2011 vom österreichischen Dirigenten Franz Welser-Möst, Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper und Music Director des Cleveland Orchestra, geleitet.

In Deutschland verbuchte das Konzert insgesamt einen Marktanteil von 18,8 Prozent (2,95 Millionen Zuschauer) und hierzulande kamen die Wiener Philharmoniker sogar auf einen Marktanteil von 61 Prozent (1,21 Millionen Zuschauer), damit spielte das Orchester die beste Quote seit 1991 ein. Aber auch in Deutschland konnte das Neujahrskonzert im Vergleich zum Vorjahr

impuls academy 2013

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Im kommenden Jahr findet vom 09. bis 20. Februar 2013 die 8. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik in Graz statt. impuls bietet jungen Künstlern und Musikern jedes Jahr ein umfangreiches Programm, dass von verschiedenen Tutoren, Kompositionsklassen, Diskussionsrunden, Leseproben mit dem Klangforum Wien bis hin zu Spezialprogrammen wie Elektronik- und Improvisationsworkshops reicht. Damit soll vor allem für junge Künstler eine Plattform geschaffen werden, sich einen ‚ganzheitlichen Zugang zur zeitgenössischer Musik’ in verschiedenen Arbeits- und Lernprozessen aneignen zu können.

Im kommenden Jahr erwartet impuls zirka 170 Teilnehmer aus der ganzen Welt. Auch im Team der Tutoren finden sich nur erstklassige Musiker und Komponisten wieder. So werden unter anderem Georges Aperghis, Christian Dierstein,