CD mit Blindenschrift

CD mit Blindenschrift, Brailleschrift, Druck

Informationen fühlen und sichtbar machen…

Bei CSM ist es auch möglich, die CD zusätzlich mit einer Brailleschrift (Schrift für Sehbehinderte, auch Blindenschrift genannt) zu versehen. Bei dem bis zu 5-farbigen Labeldruck bekommen die CDs einen Aufdruck aus den Druckfarben CMYK (cyan, magenta, yellow und schwarz) oder den von Ihnen gewünschten Sonderfarben. Zusätzlich wird die CD mit einem speziellem Lack bedruckt, der besonders gut für die Brailleschrift geeignet ist.

Druckverfahren (Labelaufdruck)

Die CDs werden im Offset- oder Siebdruckverfahren bedruckt. Der Offset Druck ist zu empfehlen, wenn Ihr Motiv für den Labeldruck photorealistische Bilder, Verläufe bzw. Schattierungen beinhaltet, der Siebdruck hingegen ist dann sinnvoll, wenn das Motiv nur aus Text bzw. Vektorgrafiken (Vollflächen) besteht.

Gepresste CDs verfügen standardgemäß über eine silberne Oberfläche (Dye). Es empfiehlt sich, das Labelmotiv mit einer weißen Vollfläche zu unterdrucken, um ungewünschte Farbabweichungen, die aufgrund des silbernen Untergrundes entstehen können, zu vermeiden.

Produktdaten

CD mit Bindenschrift
Speicherkapazität Longplay 680 MB, 74 min (max. 77min)
Speicherkapazität Maxi CD 180 MB, 21 min
Formate Audio CD, CD Rom, CD Extra, Mixed Mode CD
Bedruckung Siebdruck (bis zu 5 Farben + Brailleschrift), Offsetdruck (weiss, CMYK + Brailleschrift)

Preise und weitere Informationen

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches und unverbindliches Angebot an. Wir stehen Ihnen jederzeit auch telefonisch unter +43 1 5459131-0 zur Verfügung und beraten Sie hinsichtlich Ihrer geplanten CD Produktion. Gerne rufen wir Sie auch kostenlos zurück: Verwenden Sie dazu unser Call Back Service.