Erster Amadeus Music Award geht an Bilderbuch!

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

BilderbuchDer erste Gewinner des Amadeus Music Awards steht bereits fest: Bilderbuch dürfen sich bereits über den wichtigsten Musikpreis Österreichs freuen, der am 6. Mai im Wiener Volkstheater vergeben wird. Die Indie-Rocker Bilderbuch sind insgesamt in vier Kategorien nominiert und konnten sich im Vorfeld bei der Abstimmung des FM4-Awards nun gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Die Band wurde bereits im Vorfeld als Top-Favorit gehandelt. Die ursprünglich aus Oberösterreich stammende Band hat in Wien ihre Zelte aufgeschlagen und könnte heuer für ‚Maschin’ erstmalig auch mit dem Amadeus für den besten Song des Jahres ausgezeichnet werden. Und diese Luxus-Boys die gerne in Schaumwein baden haben wirklich die besten Chancen.

Aber auch Andreas Gabalier und Left Boy könnten dieses Jahr theoretisch drei Preise mit nach Hause nehmen. Insgesamt werden die Awards in 14 Kategorien vergeben mit einem neuen Award in diesem Jahr für das beste Musik-Video. Für das beste Album des Jahres ist neben dem großen Vorjahressieger Parov Stelar mit ‚The Art of Sampling’ auch RAF 3.0 mit ‚Hoch 2’, Christina Stürmer mit ‚Ich hör auf mein Herz’ und Camo & Krooked mit ‚Zeitgeist’ nominiert.

‚Die mehr als 50 Amadeus-Nominierten sind eine spannende Mischung aus bekannten Stars und auch heuer wieder vielen Neuentdeckungen aus unterschiedlichsten Genres. Sie alle spiegeln die kreative und vielfältige österreichische Musikszene wieder’, so Hannes Eder Präsident der österreichischen IFPI, die gleichzeitig als Veranstalter auftritt.

In den vergangenen Wochen stand die Veranstaltung jedoch unter keinem guten Stern, denn Künstler wie HVOB, Naked Lunch und Monobrother haben ihre Nominierungen abgelehnt und Kritik an der Veranstaltung geübt. Die Veranstalter haben indes darauf verwiesen das der Preis also ‚work in progress’ gesehen werden müsse und an einer Weiterentwicklung noch gearbeitet werden muss.

Bild: © Bilderbuch

Tags:,

Kommentieren