VOICE MANIA geht in die nächste Runde

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

Vom 8. November bis 8. Dezember findet heuer zum 16. Mal unter dem Motto ‚Stimmkunst at it´s best!’ die VOICE MANIA in Wien statt. Das internationale Festival der Vokal-Akrobaten lässt dabei ein Monat lang nicht nur die Balkone der Innenstadt (vom Kohlmarkt über den Graben, Petersplatz, Stephansplatz bis hin zu den Ringstrassen-Galerien) zur Bühne werden, sondern auch das Vindobona, Metropol, Theater am Spittelberg und die Reformierten Stadtkirche werden zum Schauplatz wenn es wieder durch Wien schallt, gurrt, säuselt, pfeift, zwitschert, jodelt und dröhnt.

‚Als 1997 in einem Gasthaus der Vorstadt 60 ZuhörerInnen erstmals den jetzt berühmte A-cappella-Vorreitern Bauchklang lauschten, erwarteten sie klassischen Chorgesang. Bauchklang belehrte sie eines Besseren. Das war die Geburtsstunde von VOICE MANIA und eines Triumphzuges der Stimme als universales Instrument in nie dagewesener Klang- und Rhythmus-Vielfalt durch alle Genres’, so Nuschin Vossoughi, Konzeption & Festivalleitung.

Insgesamt erwarten die Veranstalter heuer rund 40 SolistInnen und Gruppen aus 15 Ländern, darunter Künstler aus Brasilien, Deutschland, Finnland, Italien, Niederlande, Nigeria, Schweiz, Zimbabwe und noch viele mehr. An insgesamt 18 Spielabenden bekommt der Zuschauer Einblick in die abwechslungsreiche A-Cappella-Welt mit Schwerpunkt auf die heimische Musik-Szene.

Die Eröffnung findet am 8. November traditionell mit BALCANTO und A CAPELLA TO GO bei freiem Eintritt auf den Balkonen und Kirchen der Wiener Innenstadt statt. Neu in diesem Jahr ist die Ausdehnung bis hin zu den Ringstrassen-Galerien, wo um 17.00 Uhr die Abschlussveranstaltung stattfindet.

Heimische KünstlerInnen wie Safer Six, Die Echten, Vierkanter, LALA Vocalensemble, Quintessenz und die Rounder Girls sind auch in diesem Jahr vertreten, aber auch neue Stimmen wie von ZWO3WIR und A Cappella Circus, die bereits internationale Preise einheimsten, werden zu hören sein. Auch die ganz großen der Szene werden ihr musikalisches Können unter Beweis stellen, darunter Rajaton und Fork (aus Finnland), The Real Group (aus Schweden), SLIXS, Muttis Kinder und Maybebop (aus Deutschland) oder das Albert Hera Quintet (aus Italien).

Kartenreservierung.
unter +43 1 526 13 85 od. tickets@voicemania.at

Kartenvorverkauf.
Jeden Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr im Theater am Spittelberg

und an folgenden Vorverkaufsstellen:
Bank Austria, Tel.: +43 1 24 9 24 od. mailer.bankaustria.at
Ticket Online, Tel.: +43 1 88 0 88 od. www.ticketonline.at
Ö-Ticket, Tel.: +43 1 96 0 96 od. www.oeticket.com
Wien Ticket, Tel.: +43 1 588 85 od. www.wien-ticket.at

Festivalpässe.
5 Konzerte nach freier Wahl zum ermäßigten Gesamtpreis von EUR 110,-

Bestellung unter: tickets@voicemania.at

Das komplette Programm hier im Überblick!

Bild: © Ronald Talasz

Tags:,

Kommentieren