Waves Vienna geht in die 3. Runde

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

Ab heute findet bis zum 6. Oktober 2013 das dritte Club- und Showcase-Festival Waves Vienna statt. Teil des Festivals ist auch die Branchenkonferenz auf der verschiedene Lectures, Panels und Workshops stattfinden werden. Wie auch schon im vergangenen Jahr wird sich auch heuer alles um das Thema ‚East Meets West’ drehen, welches die Grundlage einer langjährigen, gesamteuropäischen Zusammenarbeit behandeln wird. Um das Hauptthema zu stärken wird es im heurigen Jahr auch ein Waves Bratislava geben das am 5. Oktober an insgesamt sieben Locations bespielt werden soll. Allen voran werden slowakische Acts zu hören sein unter anderem auch die Sängerin und Songwriterin Katarzia. An diesem Tag werden eigene Shuttle Busse von 19.00 Uhr bis 04.00 Uhr zwischen Wien und Bratislava zur Verfügung stehen.

Entlang des Wiener Donaukanals und im zweiten Wiener Gemeindebezirk wird ein Wave Boulevard eingerichtet der rund 16 Bühnen umfassen soll. So wird auch das Flex, Fluc, Badeschiff, Odeon, Urania und Pratersauna als Veranstaltungslocations zur Verfügung stehen. Bei dem Festival geht es vor allem darum neue Bands zu entdecken, die sich wohl als internationale Formate behaupten können, aber den großen Durchbruch noch nicht geschafft haben. Daher werden auch keine musikalischen Wünsche offen bleiben: von klassischem Indie-Rock & Pop bis hin zur elektronischen Klängen wird alles geboten sein.

Neben Künstlern wie CSS aus Brasilien oder Frida Hyvönen aus Schweden werden aber auch wieder zahlreiche heimische Acts vertreten sein. So darf man sich auf Auftritte von Kreisky, Attwenger, The Beth Edges, I-Wolf and The Chainreactions, Mika Vember und vielen mehr freuen. Der Festivalpass ist ab EUR 51,- pro Person hier erhätlich.

Bild: © wavesvienna.com

Tags:,

Kommentieren