Die grazjazznacht so lang wie nie 2013

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

Vor genau 15 Jahren taten sich die Grazer Jazzveranstalter zusammen und waren von da an unter dem Namen Jazzkartell Graz in ganz Österreich berüchtigt. Seit nun fünf Jahren sind sie unter dem neuen Namen grazjazz tätig und feiern dies einmal jährlich in einem österreichweit einzigartigen Rahmen unter dem Titel grazjazznacht.

In diversen Jazzclubs wird somit am 18. Oktober wieder Graz von traditionellem Jazz über Weltmusikspielarten seinem Publikum alles bieten was das Jazz-Herz begehrt. Für dieses hochkarätige Programm sorgen die Veranstalter/Clubs Fat Tuesday, gamsbART, Kultur in Leibnitz, open music, Royal Garden Jazz Club, Stockwerk Jazz und WIST Kultur.

Um 19.30 startet das Event im Stockwerk und endet höchstwahrscheinlich weit nach Mitternacht dann im Uni-Café Wallzentrum. Unter den Acts finden sich das Andi Tausch Quartet, Weisse Waende, Michael Lagger Trio & Clemens Setz, Cinzia Catania Band, Alex Swatons Social Music und die Kärnten All Stars. Es wird außerdem ein Shuttlebus – mit abgestimmten Fahrplan auf die einzelnen Beginnzeiten – eingerichtet der gratis zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten pendeln wird.

Tickets sind erhältlich bei Ö-Ticket im Vorverkauf um EUR 14,- (ermäßigt EUR 10,-), an der Abendkassa um EUR 16,- (ermäßigt EUR 14,-).

Bild: © jazznacht.grazjazz.at (Screenshot)

Tags:,

Kommentieren