Vienna Roomservice #4

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

Vom 5. bis 8. September findet heuer zum vierten Mal das von der JazzWerkstatt Wien organisierte Festival Vienna Roomservice im Porgy & Bess statt. Das Publikum darf sich auf eine musikalische Reise freuen, die es in die unterschiedlichsten Jazzwelten eintauchen lässt. Die auftretenden Künstler werden stilistische Grenzen ausloten, Neues entdecken und den Zuhörer mit auf ein aufregendes Abenteuer nehmen.

Insgesamt gibt es auf dem diesjährigen Festival neun Hauptacts, darunter die US-amerikanische Musikerin und Theremin-Spielerin Pamelia Kurstin, der österreichische Keyboard-Künstler Dorian Concept, und das Sänger-Gitarristen-Trompeten-Trio Rom/Schaerer/Eberle, die auch gleich am 05. September ihre neue CD ‚At the Age of Six… I wanted to be a Cook’ präsentieren werden.

Eröffnet wird das Festival von Mathias Koch und seinem ersten Soloprogramm ‚Mode C’, dass er extra für das Festival geschrieben hat. Gefolgt von Performances von W.I.L.D., die mit ihrer Klang- und Lichtinstallation einen Zustand des luziden Träumens wecken möchten, Mira Lu Kovacs mit Walter Singer und Christian Grobauer, des Wiener Gitarristen Andy Manndorff, dem kongenialen Duo Koenigleopold das aus Lukas König, der Schlagzeug und Bass gleichzeitig spielt und dem DJ-MC-Klarinettisten-Gitarristen-Sänger-Elektroniker Leo Riegler besteht und dem Quintett Transit Room, die ihre Musik nicht als ein Echo vergangener Zeiten klingen lassen möchten, sondern als einen dringlichen Schrei im hier und jetzt.

Auf jeden Fall kann man sich bei diesem Festival sicher sein an etwas Ausgefallenem teilnehmen zu können, dass sich nicht in Schubladen stecken lässt, sondern versucht aus den sogenannten musikalischen Normen auszubrechen um neue Ansätze zu schaffen.

Programm der 9 Hauptacts

Tag 1, 05.09.
Mathias Koch ‚Mode C’
Pamelia Kurstin ‚Blueblut’
Rom/Schaerer/Eberle

Tag 2, 06.09.
W.I.L.D. – Konzertante Audio-Visuelle Installation
Mira Lu Kovacs ‚Schmieds Puls’

Tag 3, 07.09.
Andy Manndorff ‚Pandora’
Koenigleopold

Tag 4, 08.09.
Transit Room
Dorian Concept

Konzertbeginn: jeweils um 20.30 Uhr
Location: Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien
Einzeltickets: jeweils EUR 12,-
Festivalpass: EUR 40,-

Tickets unter www.porgy.at oder www.oeticket.com

Bild: © Jazzwerkstatt.at (Screenshot)

Tags:,

Kommentieren