Archiv für Januar, 2013

Trennen sich die Ärzte nach Jubiläumsjahr?

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Die Gerüchte rund um die Trennung der deutschen Punk-Rocker reißen nicht ab. Auf der einen Seite spricht die ‚beste Band der Welt‘ davon, dass es Zeit wäre in den Ruhestand zu gehen und auf der anderen Seite soll es sich laut dem Management nur um eine Pause handeln. Die Ärzte haben sich jedoch zu diesen Spekulationen bis jetzt noch immer nicht zu Wort gemeldet. Fest steht nur, dass die geplanten Konzerte für 2013, also auch das Wien-Besuch am 29. Juni wie geplant statt finden sollen.

Zum Beginn des Jahres deutete noch nichts auf eine anstehende Trennung, denn auf der Website der Band richtete man sich euphorisch an die Fan-Gemeinde: ‚Wir sind immer noch trunken wegen der Glücksgefühle die ihr uns bei den Konzerten letztes Jahr verschafft habt und wollen euch auch 2013 nicht enttäuschen!! Wir freuen uns auf dieses Jahr mit euch!!‘ Jetzt tauchte

Nur noch wenige Tickets für Robbie Williams!

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Vor acht Wochen hat der Vorverkauf für das Robbie Williams Konzert in der Krieau begonnen und das Kartenkontingent neigt sich bereits dem Ende zu, denn es sind nur noch 1.000 Tickets übrig.

Nach seiner sechs jährigen Pause kehrt Robbie endlich wieder zurück nach Österreich. Seine Tour wird am 19. Juni in Manchester starten und wird neben Wien noch weitere 14 Städte umfassen. Das Publikum darf sich auf eine einzigartige Show gefasst machen, berichtet der Veranstalter Skalarmusic. Tickets sind noch erhältlich unter www.oeticket.com oder unter der Telefonnummer 01 96 096.

Robbie Williams wurde am 13. Februar 1974 als Robert Peter Williams in Großbritannien geboren und konnte während seiner Karriere bereits über 68 Millionen Tonträger weltweit verkaufen. Bislang ist Williams der einzige britische Künstler

FM4 Frequency 2013 – die ersten Headliner stehen fest

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

Ab 15. August ist es wieder soweit: das FM4 Frequency öffnet zum 13. Mal seinen Festivalbesuchern offiziell die Pforten. Seit 2009 findet das Festival auf dem Gelände des VAZ in St. Pölten statt. Die ‚Festivalianer’ erwartet wohl auch in diesem Jahr nach Bekanntgabe der ersten Bands wieder ein grandioses Line Up mit hochkarätiger Besetzung. Die Bands spielen wie gewohnt fast 20 Stunden im Day- und Nightpark und die Besucher können sich an den drei Tagen auf etwa 100 Acts freuen.

Das Programm wird wie gewohnt wieder die verschiedensten Genre-Künstler umfassen. So stehen bereits System Of A Down und Die Toten Hosen als Headliner fest. System Of A ist eine Alternative-Metal-Band, die in den vergangenen 18 Jahren immer wieder ihre musikalische Vielfalt unter Beweis stellten. Mit den Toten Hosen sicherte man sich ebenfalls einen ‚alten Hasen’ im Musikbiz, denn die Band feierte im

Start zum Musikfestival im Akzent Theater

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News, CSM Music Tipps

Morgen startet zum sechsten Mal das Musikfestival in between im Akzent Theater. An drei Tagen im Januar laden ‚zugereiste’ MusikerInnen ‚einheimische’ Gäste ein um miteinander zu musizieren. Dadurch soll gemeinsam eine neue musikalische Konstellation entstehen, die bereits in den vergangenen Jahren Früchte trug, so das aus den gemeinsamen Auftritten langjährige musikalische Zusammenarbeit entstand.

In diesem Jahr startet am 15. Januar Özlem Bulut die als Straßenmusikerin begann und sich heute mit ihren eigenen Werken dem Ethno-Jazz zuwendet und anatolische und orientalische Musik mit Jazz, Pop und Soul verbindet. Als Gäste sind der Liedermacher und Schriftsteller Ernst Molden und der Schrammelmusiker Walther Soyka geladen.

David Bowie is back!

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Zeitgleich zu seinem 66. Geburtstag den David Bowie gestern feierte erscheint nun nach neun Jahren sein neues Album ‚The Next Day’ mit der ersten Single Auskoppelung ‚Where Are We Now?’, die seit gestern im iTunes Store zum Download bereit steht. Das dazugehörige Video kann man auf der Website des Künstlers sehen. Bowie hat das Album mit seinem langjährigen Weggefährten Tony Visconti in New York aufgenommen. ‚Die Industrie-Tretmühle zu vermeiden, ist die Art von David Bowie, die Art von Künstler, die schreiben, was sie wollen, und auftreten, wann sie wollen’, so seine Pressesprecherin. So sollte Bowie auch bei den Olympischen Spielen auftreten, was er jedoch trotz Danny Boyles betteln ablehnte.

Auf seiner Homepage kündigt er sein neues Werk wie folgt an: ‚In den vergangenen Jahren ist das Schweigen im Radio nur von endlosen Spekulationen, Gerüchten und Wunschdenken unterbrochen worden… ein neues Album.. Wer hätte das