Immer mehr Smartphone-Besitzer

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Tech News

Wie nun die Strategy Analytics vermeldeten, konnten im dritten Quartal 2012 insgesamt 1,038 Milliarden Smartphone-Benutzer weltweit verzeichnet werden. Im Vergleichszeitraum 2011 zählten die Analysten noch 708 Millionen weltweit. Das entspricht einer Steigerung zum Vorjahr von mehr als 45 Prozent. Damit hat es 16 Jahre gedauert, um mit den Smartphones die Milliardenmarke zu knacken. Die Marktforscher von Strategy Analytics gehen hierbei vom ersten modernen Smartphone aus dem Hause Nokia im Jahr 1996 aus.

Mit dem Nokia Communicator schrieb der finnische Hersteller damals Produktgeschichte. In diesem Segment konnte sich Nokia dann auch rund zehn Jahre erfolgreich behaupten, ehe im Jahr 2007 das iPhone von Apple eingeführt wurde und eine Revolution am Smartphone-Markt auslöste.

Für die Analysten ist der Boom aber noch lange nicht zu Ende. Es wird erwartet, dass man bereits in den nächsten drei Jahren die zwei Milliarden Marke ebenfalls hinter sich lassen wird. Vor allem in Anbetracht, dass in Ländern wie China, Indien und Afrika der Markt noch nicht einmal ansatzweise erschöpft ist.

In Österreich wurden für 2012 noch keine genauen Zahlen veröffentlicht, aber auch hierzulande lässt sich dennoch ein eindeutiger Trend feststellen, denn im Vergleich zum Jahr 2010 legten die Smartphone-Nutzer im Jahr 2011 um satte 67 Prozent zu.

Bild: © ifrick.ch

Tags:,

Kommentieren