Waves Vienna geht in die zweite Runde

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Nächste Woche findet vom 4. bis zum 7. Oktober 2012 das zweite Club- und Showcase-Festival Waves Vienna statt. Teil des Festivals ist auch die Branchenkonferenz auf der verschiedene Lectures, Panels und Workshops stattfinden werden. Auf der Konferenz wird sich alles um das Thema ‚East Meets West’ drehen, das die Grundlage einer langjährigen, gesamteuropäischen Zusammenarbeit behandeln wird.

Bei dem Festival geht es vor allem darum, das man neue Bands entdecken kann, die sich wohl als internationale Formate behaupte können, aber den großen Durchbruch noch nicht geschafft haben. Insgesamt werden rund 80 Auftritte in den unterschiedlichsten Locations erwartet. In diesem Jahr wird vor allem der Schwerpunkt auf Osteuropa liegen, aber auch Künstler aus Dänemark, Island und natürlich heimische Acts werden nicht zu kurz kommen.

Die ‚Festival-Area’ wird sich vorwiegend rund um den zweiten Bezirk bewegen und ein besonders abwechslungsreiches Programm bieten, so dass die unterschiedlichsten Musikrichtungen wie zum Beispiel Elektronik, Alternativ oder Rock abgedeckt werden können.

Bereits vergangene Woche konnte das Festival sein Line-up komplettieren: unter anderem treten der Songwriter Stefan Honig und Pantha du Prince im Rahmen des Waves Vienna am 6. Oktober im Flex auf. Einen Tag zuvor findet die Red Bull Music Academy Night in der Pratersauna statt. Hier erwarten das Publikum unter anderem Auftritte von Gold Panda, Addison Groove, Wolfram oder Thomalla & Martin Riegelnegg.

Zum Auftakt des Waves Vienna wird von den Veranstaltern Monopol Medien, der Agentur ink und mica der Dokumentarfilm ‚Shut Up And Play The Hits’ über LCD Soundsysteme im Gartenbaukino gezeigt.

Bild: © Die Presse

Tags:,

Kommentieren