163.000 Fans bei Rock am Ring und Rock im Park

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Vergangenes Wochenende konnte das Zwillings-Festival Rock am Ring und Rock im Park insgesamt 163.000 Fans begeistern. Die von Marek Lieberberg veranstalteten Festivals konnten damit einen neuen Besucherrekord verzeichnen, denn im Vorjahr zählt man ‚nur’ 139.000 Besucher.

Bereits Mitte Januar verkündete der Veranstalter Marek Lieberberg, dass für Rock am Ring bereits das gesamte Kartenkontingent von 85.000 Tickets aufgebracht sei und rund zwei Monate später war dann auch das Zwillingsfestival Rock im Park mit 70.000 Tickets ausverkauft und das etwa drei Monate vor Festivalbeginn, das ist eine ‚Rekordmarke für Deutschlands populärstes Open Air Festival’, so die Konzertagentur. ‚Die Reaktion auf das Programm für 2012 hat sämtliche Festivals der vergangenen drei Jahrzehnt an Dynamik und Schnelligkeit nochmals übertroffen’, so Andre Lieberberg.

Grund für den erfolgreichen Ticketverkauf war schlichtweg das grandiose Line-Up, dass die Rock-Fans vom 01. bis 03. Juni 2012 auf dem Nürburgring erwartete. ‚Ein sensationelles Line-up mit Metallica, den Toten Hosen und Linkin Park an der Spitze hatte den Enthusiasmus der Fans angefacht’, so der Veranstalter weiter.

Die US-amerikanische Metal-Band trat nun bereits zum fünften Mal als Headliner in der Eifel auf. Ihren ersten Auftritt absolvierte die Band 1999, gefolgt von weiteren Gigs im Jahr 2003, 2006 und 2008. Im heurigen Jahr erwartete die Fans am Nürburgring der Albumklassiker ‚Metallica’, besser bekannt als ‚Black Album’. Dieses Album wurde im Jahr 1991 veröffentlicht und verkaufte sich weltweit 25 Millionen Mal und feierte in 25 Ländern einen Nummer 1 Erfolg. Außerdem schafften es fünf Auskoppelungen ebenfalls eine Hit-Single zu werden: ‚Enter Sandman’, ‚Nothing Else Matters’, ‚Sad But True’, ‚Wherever I May Roam’ und ‚The Unforgiven’.

Auch mit den Hosen konnte man sich auf ein besonderes Highlight freuen, denn die deutschen Punker feierten auf dem Open Air Festival ihr 30-jähriges Bandjubliäum und eröffneten das Festival mit ‚einem spannenden Live-Zyklus’.

Insgesamt begeisterten rund 85 Bands das Festivalpublikum, darunter unter anderem Billy Talent, Gossip, Deichkind, Guano Apes, Kasabian, Marilyn Manson, Motörhead, Soundgarden, The Subways und The Offspring.

Bild: © Lars Krüger

Tags:

Kommentieren