Amadeus Austrian Music Awards 2012

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Gestern wurden im Wiener Volkstheater nach einer einjährigen Pause wieder die Austrian Music Awards verliehen an denen sich in diesem Jahr besonders Hubert von Goisern und Andreas Gabalier erfreuen konnten. Die Veranstaltung fand heuer zum 12. Mal statt und fast alles mit Rang und Namen aus der österreichischen Musikbranche fand sich ein um die diesjährigen Preisträger zu feiern. Die heimischen Awards wurden in insgesamt 13 verschiedenen Kategorien vergeben, wobei jeweils zwei der begehrten Trophäen an Hubert von Goisern und Andreas Gabalier gingen, die damit auch als die großen Gewinner des Abends hervor gingen. Außerdem wurde der im vergangenen Jahr verstorbene Ludwig Hirsch post mortem für sein Lebenswerk gewürdigt. Alle Gewinner im Überblick Lebenswerk – Ludwig Hirsch Album des Jahres – ENTWEDERundODER (Hubert von Goisern) Song des Jahres – Vo Mello bis ge Schoppornou (Holstuonarmusigbigbandclub) Best Live Act – Andreas Gabalier FM4 Award – M185 Alternative – 3 Feet Smaller Electronic/Dance – Parov Stelar Hard & Heavy – Krautschädl HipHop/RnB – Die Vamummtn Jazz/World/Blues – 5/8erl in Ehr´n Pop/Rock – Hubert von Goisern Schlager – Andreas Gabalier Volkstümliche Musik – Die jungen Zillertaler Bild: © Andreas Tischler

Tags:

Kommentieren