Live Nation Entertainment weiter auf Höhenflug

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Live Nation Entertainment erlebt auch im zweiten Quartal 2011 einen erneuten Höhenflug, denn das Unternehmen konnte seinen Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 23 Prozent auf etwa 1,56 Milliarden US-Dollar steigern. Der reine Nettogewinn von Live-Entertainment und -Ticketing Konzern liegt demnach bei über 13,25 Millionen US-Dollar. Im Vergleichszeitraum 2010 musste man noch ein Minus von etwa 32,8 Millionen US-Dollar verzeichnen. Analysten hatten die Prognosen für das zweite Quartal sehr nüchtern wirken lassen und wurden somit von den jüngsten Zahlen von Live Nation überrascht.

Grund für die positive Bilanz ist vor allem auf die Konzert- und Besucherzahlen in Nordamerika zurückzuführen: allein im zweiten Quartal 2011 wurden in den USA und Kanada 4.243 Live-Shows veranstaltet. Das sind in etwas 16 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Bei den Besucherzahlen in Nordamerika verzeichnete man ein Plus von etwa 13 Prozent auf 8,9 Millionen. Auch wenn die Besucherzahlen außerhalb Nordamerikas stagnieren, so konnte Live Nation dennoch weltweit um sechs Prozent auf 13 Millionen Konzertbesucher zulegen.

‚Wir beobachten eine Stabilisierung des globalen Ticketing-Geschäfts und ein Wachstum im Konzertbusiness gegenüber dem letzten Jahr’, so Michael Rapino, CEO von Live Nation.

Bild: © by Live Nation

Tags:

Kommentieren