C’n’B 2011: Zukunftsfragen der Entertainmentindustrie

Written by Bettina Samson. Posted in Alle, CSM Branchen News

Vom 22. bis 24. Juni findet heuer wieder die C’n’B Convention im Staatenhaus am Rheinpark in Köln statt. Am letzten Veranstaltungstag wird sich das Eröffnungspanel der C’n’B Convention ganz mit dem Thema der ‚Nächsten Generation der Medien- und Entertainmentindustrie’ beschäftigen. Vor allem will man auf die Veränderung des Medienmarkts und dessen technologische Innovationen und Social-Media-Plattformen eingehen und diese näher beleuchten.

In der Diskussionsrunde werden folgende Fragen bearbeitet: ‚Wer schreibt erfolgreiche Geschichten und Strategien im digitalen Zeitalter und weshalb? Wie sehen aktuelle Monetarisierungsmodelle aus? Mit welchen Risiken muss noch gekämpft werden bei der Transformation zu erfolgreichen Multikanal-Unternehmen?’ An der Podiumsdiskussion werden Christian Hasselbring (CEO, stern.de), Peter Kerckhoff (Head of Content & Portal Deutsche Telekom AG), Konstantin Neven DuMont (Media Entrepreneur), Tim Renner (CEO Motor Entertainment), Fred Casimir (Managing Director BMG Rights Management) und Michael Heise (Leiter Online und Teletext RTL interactive) teilnehmen. Die Moderation übernimmt der ehemalige MTV-Moderator Steve Blame.

Im Anschluss wird das Thema ‚Krieg der Verwerter – das Urheberrecht in der digitalen Welt’ behandelt. Hier stehen Fragen rund um den Wert kreativer Arbeiten in der digitalen Zeit im Zentrum: ‚Sind virtuelle Inhalte nur Informationen und dürfen allein deshalb zu Weiterbildungszwecken reproduziert werden, oder sind sie urheberrechtlich stärker zu schützen? Wem gehören die Inhalte?’ Zuerst wird Nikolaus Pfeifer, Medienrechtsprofessor in Köln, das Thema juristisch beleuchten, während danach eine weitere Diskussionsrunde eröffnet wird in der Berthold Seliger (Managing Director Konzertagentur Berthold Seliger), Mareen Fischinger (Photographer & Founder Lumio), Micki Meuser (Komponist und Mitglied der Initiative Kreativwirtschaft des Bundeswirtschaftsministeriums) und Marcel Weiß (Consultant/Blogger), ihre Ansichten erörtern werden.

Im Anschluß treffen BVMI-Chef Prof. Dieter Gorny, Andreas Gebhard (Founder & CEO, newthinking communications), Dr. Robin Meyer-Lucht (Strategic Advisor/Author Berlin Institute) und John Hendrik Weitzmann (Legal Project Lead Creative Commons Deutschland) auf dem Podium aufeinander.

Hier geht es zum Ticketkauf.

Bild: © by de.etsy.com

Tags:

Kommentieren